A.L. Kennedy – Der letzte Schrei

Auf dieses Buch habe ich mich wahnsinnig gefreut, weil ich Kennedys Romane sehr gerne gelesen hab. Also bin ich froh, zum Beispiel, und Gleißendes Glück. Sehr besondere Liebesgeschichten erzählt sie in diesen Büchern, und ich war jedes Mal gefesselt und berückt. Die Kurzgeschichten find ich schön, aber leider nicht ganz so super. Auch hier geht es um besondere, merkwürdige Liebesgeschichten.  Einige davon haben leider etwas Schematisches – die Leserin wird lange im Unklaren gelassen, was die Figuren umtreibt, denen sie bei Handlungen und Gedanken folgt, die oft sehr schwer einordenbar sind – oft erst im letzten Satz wird aufgelöst, was zu diesen Gefühlslagen geführt hat. Weiterlesen